Diagnose Demenz und dann?

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 23/11/2019
3:30 pm - 4:45 pm

Veranstaltungsort
Bürgerhaus Möhringen

Kategorien Keine Kategorien


Die Diagnose Alzheimer Demenz wirkt wie eine sich selbst erfüllende Prophezeiung. Sie
katapultiert die Betroffenen und ihre Angehörigen in einen negativen Kreislauf hinein. Aus
ethischer Sicht spricht vieles dafür, die Diagnose Alzheimer insgesamt in Frage zu
stellen. Was macht die Diagnose mit dem, der sie bekommt? Wie kann eine
Fehldiagnose verhindert werden? Wie kann man aus der Diagnose das Beste machen?
Adelheid von Stösser ist Pflegeexpertin und Vorsitzende der Pflegeethik Initiative
Deutschland e.V. Der Verein tritt dafür ein, ethische Gesichtspunkte und die
verfassungsrechtlich garantierte Menschenwürde in den Mittelpunkt von Pflegepolitik und
Pflegealltag zu stellen.

Buchungen