Projekt Abenteuer Demenz

– einander begegnen
– voneinander lernen
– kreative Wege gehen

Menschen mit Demenz sind von sich aus zunehmend nicht mehr in der Lage, am kulturel­len und sozialen Leben teilzunehmen. Dadurch gehen ihnen wichtige Aspekte der Lebensqualität verloren. Durch unsere Arbeit mit den Methoden aus der theaterpädagogi­schen Arbeit verhelfen wir Menschen mit Demenz zu mehr Lebensqualität durch Freude und Teilhabe an der Gemeinschaft und eine Verbesserung ihrer emotionalen Befindlich­keit. Dadurch möchten wir für die Angehörigen eine Entlastung der Pflegesitua­tion bewirken. Sie werden bereichernde Erfahrungen im Umgang mit den Erkrankten machen und dadurch ein besseres Verständnis für deren Situation entwickeln.

Wir werden gefördert durch:

Unsere Angebote für Ihre Bewohner*innen, Angehörige und Gäste

Angebote und Preise