DialogTheater

Herzlich Willkommen

Corona bringt alles durcheinander. Auch wir mussten unseren Theaterbetrieb vorläufig einstellen. Das heißt: auch kein Engagement mehr in Seniorenheimen, wo es doch gerade jetzt so wichtig wäre, Menschen mit Demenz und älteren einsamen Menschen ein Stück Lebensfreude zu bringen. Keiner weiß, wie es weitergeht und keiner kann gültige Voraussagen für die Zukunft machen. Inwieweit die getroffenen Maßnahmen zur Heilung dienen oder das Ganze erst richtig schlimm machen, wissen wir nicht.

Eines ist jedoch klar. Eine Krise, so groß und dramatisch sie auch ist, hat immer mehrere Seiten. Durch Corona werden Missstände aufgedeckt, kommt vieles zu Tage, was uns erschrecken lässt. Es zeigt uns, wie sehr alles vernetzt ist und wie abhängig wir doch von allen anderen Menschen sind.

Wir können in dieser Krise aber auch eine Chance erblicken und Antworten auf die wesentlichen Fragen unseres Lebens suchen und finden. Wer sind wir eigentlich? Wo wollen wir mit unserem Leben hin? Und wo möchte das Leben mit uns hin? Wem Vertrauen wir eigentlich? Und sind wir bereit, bedingungslos zu lieben?

Silke Prinz-Weiler hat ein berührendes über Corona Gedicht geschrieben und liest es vor.

Wir vom DialogTheater e. V. sehen es nicht nur als unseren Auftrag, Kultur auszudrücken und zu vermitteln, sondern auch Menschen zum Nachdenken anzuregen und miteinander ins Gespräch zu bringen. Wir bauen auf Vielfalt und sind davon überzeugt, dass Verschiedenheit Kreativität ermöglicht und Lösungsmöglichkeiten auch für Krisen hervorbringt.

Nach der Krise wird die Welt wahrscheinlich eine andere sein. Andere Werte werden gefragt sein. Ein Teil der Menschen wird bewusster leben wollen und feinfühliger für das Wesentliche sein. Das gilt auch für Kultur und Theater. Deswegen arbeiten wir gerade an einem neuen soziokulturellen Theaterformat, bei dem die Zuschauer*innen im Sinne eines experimentellen Prozesses in die Gestaltung des Theatergeschehens miteinbezogen werden. Theater wird somit erfahrbar als eine Form von Selbsterfahrung, die die Menschen mehr zu sich und ihren eigenen Potenzialen führt. Unser neues spannendes Projekt „BeziehungsChance Corona“ greift die aktuelle Krisensituation auf, um über Wege nachzudenken und kreativ auszuprobieren, wie sich ein neues Miteinander gestalten lässt, das auf gegenseitigem Vertrauen aufbaut. Wir freuen uns schon heute auf die Proben und Aufführungen.

Infos zum neuen Projekt:
BeziehungsChance Corona

03.10.2020
Premiere unseres interkulturellen Theaterstücks „Stuttgart171 – Wer sind wir“
im Generationenhaus Heslach

„Frischer Wind“ – Unser neues Sommerprogramm für Seniorenheime

Unsere Koffer sind schon gepackt! So kommen wir sehr gerne mit unserem bunten Programm auch in Ihre Einrichtung, sei es im Garten oder im Innenhof. Wir freuen uns Ihren Bewohnern ein Stück Lebensfreude zu schenken.

Freuen Sie sich auf unser neues Programm:

Neben der Produktion eigener Theaterstücke engagieren wir uns mit unserem Verein Dialog Theater e.V. gesellschaftlich und über­nehmen mit unseren theaterpädagogischen integrativen Projekten Verantwortung für eine menschenwürdige Zukunft. Für die Jahre 2019 bis 2021 legen wir den Schwerpunkt unserer Arbeit auf das Thema Demenz. Mit unseren Theaterstücken und Workshops leisten wir Aufklärungsarbeit unterstützen Menschen mit Demenz und deren Angehörige.