Abenteuer Demenz

Die Zahl der Menschen, die an Demenz erkranken steigt kontinuierlich. Damit steht unsere Gesellschaft vor neuen Herausforderungen im Bereich der fachlichen und menschlichen Betreuung der Erkrankten. Auf der anderen Seite wird das Thema Demenz immer noch tabuisiert. Menschen mit Demenz gegen­über herrschen, zum Teil durch Unwissenheit und Berührungsängsten, eine große Unsicherheit und Hilflosigkeit. Mit dem Aktionstag „Abenteuer Demenz – Mut zur Begegnung“ wollen wir als Verein Dialogtheater e.V. gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern:
    aufklären und um mehr Verständnis für Menschen mit Demenz werben
    den Austausch fördern zwischen Angehörigen, Pflegekräften und interessierten Bürgern
    zu einer größeren Offenheit gegenüber dem Thema Demenz in unserer Stadt beitragen
    eine stärkere Vernetzung der Akteure und Initiativen zwischen den Stadteilen bewirken

Neue und kreative Wege gehen – dazu möchte dieser Aktionstag beitragen. Die Expertise der Refe­renten und die Erfahrungen aus den bisherigen Projekten des Dialog Theaters sollen dabei einfließen. Durch besondere Augenblicke der Begegnung (Magic Moments) können wir eine neue Qualität in der Beziehung von Menschen mit und ohne Demenz erfahren. Durch spezielle Formen der Theaterarbeit und persönliche Ansprache können wir Lebensqualität, Freude und Lebendigkeit zu Menschen mit Demenz und deren Angehörigen bringen. Und vor allem: In der Begegnung mit Menschen mit Demenz können wir lernen, spontaner, authentischer und wahrhaftiger zu kommunizieren.

Flyer Aktionstag Abenteuer Demenz